Das "Hillel-Haus" – ein Wohnheim für jüdische Studierende

Unser Hillel-Haus an der Guggachstrasse 25, einer ruhigen Quartierstrasse in Zürich-Oerlikon, liegt sehr nahe bei der Uni Irchel, und etwa in der Mitte zwischen dem Hochschulquartier (Uni & ETH Zentrum) und der ETH Hönggerberg.

Das Hillel-Haus

Die Gemeinschaftsküche

Die Bibliothek

Das Hillel-Haus steht allen jüdischen Jugendlichen in Ausbildung offen. Es hat 25 möblierte Einzelzimmer mit Kochnische, zusätzlich einen Gemeinschaftsraum mit TV/Musikanlage, eine Bibliothek und eine Gemeinschaftsküche. Seinen Bewohnern bietet das Haus zu mässigem Preis Wohnraum in internationaler jüdischer Umgebung.

Im Hillel-Hauses sind Anlässe in jüdischem Geist für Bewohnende und darüber hinaus möglich. Die AKL bevorzugt deshalb Mieterinnen und Mieter, welche interessiert sind, solche Anlässe im Hillel-Haus durchzuführen, z.B. Freitagabende, zu jüdischen Feiertagen, oder anderes. Die Gemeinschaftsküche des Hillel-Hauses ist koscher zu führen.

Tram & Bus: Stationen Guggacherstrasse (7/14) und Bucheggplatz (11/15/69/72) sind am nächsten. Einkaufsmöglichkeiten sind in der Nähe.
Fahrzeit per Tram: Innenstadt/Hauptbahnhof 15 Min., jüdische Gemeinden ca. 20 Min.

Das Hillel-Haus - im Dreieck Bucheggplatz-Schaffhauserplatz-Irchel
(Anzeige direkt auf google maps)

Die Hillel-Haus-Kommission der AKL kümmert sich um das Haus, und unser Haus ist in gutem Zustand. Verwaltung und Vermietung liegt bei einer professionellen Verwaltung (s. unten). Das Haus ist in der Regel voll vermietet; deshalb lohnt es sich, bei Interesse frühzeitig Kontakt aufzunehmen.

Anfragen betreffend Zimmervermietung bitte an:
Schellenberg & Schnoz AG, Scherr-Strasse 3, CH-8006 Zürich
vermietung@sunds.ch
+41 (0)44 368 88 00

Ein Blick in die Zimmer

Fotos E. Dietisheim